Afrika- Leben in der Sahelzone – so der Titel des Vortrages ,der im Sommer 2012 in Gießen stattfand. Informiert wurde über die Situation der Lebensbedingungen in einzelnen Regionen. Rege diskutierten die Teilnehmenden   über Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf Augenhöhe. In diesem Rahmen wurde auch ausführlich informiert über ein Projekt von ACC, in dem besonders die benachteiligten Jugendlichen und jungen Menschen unterstützt werden.

Mode ohne Reue – so der Titel des Vortrages im September in Dietzenbach, hier wurde informiert über Lebens- und Produktionsbedingungen in den sogenannten „Entwicklungsländern“. Ergänzt wurde dies durch einen  Informationstisch  und Diskussionen der  Handlungsmöglichkeiten. z.B. der des Fairen Handels.

Kommentare sind geschlossen

Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.